top of page

BEGABTER DRACHENLEHRER / STÄRKENDE SEELE

LAURA MAHER

Lernen Sie LAURA kennen

Wir glücklichen! Laura Maher ist unserem Team beigetreten! Ich freue mich sehr, dass Laura diesen September die Cheftrainerin und Ausbilderin bei unserem Goddess Retreat ist. Sie ist sachkundig und mitfühlend, und ich liebe die Art und Weise, wie sie in der Lage ist, sich mit ihren Schülern zu verbinden und mit ihnen zu kommunizieren. Wir könnten nicht glücklicher sein, sie an unserem Abenteuer teilhaben zu lassen!

In Lauras Worten... "Ich habe meine Kiteboarding-Karriere im Jahr 2000 begonnen. Seitdem bin ich Teil vieler Aspekte des Sports, angefangen als Profifahrer für Slingshot Sports für die In den letzten 17 Jahren habe ich dazu beigetragen, Pionierarbeit in verschiedenen Kiteboarding-Disziplinen zu leisten, an Wettkämpfen teilzunehmen, für Demos und Events zu reisen, zu coachen und eine meiner Lieblingsbeschäftigungen: Mitveranstalter von Frauencamps.Die Inspiration und die Magie, die aus diesen Camps entsteht, ist immer etwas Besonderes. Es ist schwer, die Stimmung in Worte zu fassen. Ich spüre, dass Frauen sich gegenseitig wirklich unterstützen und die Lernkurve gemeinsam feiern. Ich genieße es, meine Erfahrung, mein Wissen und meine Sicherheitspraktiken in mein Coaching einzubringen. Ich bin genauso begeistert, Anfänger wie fortgeschrittene Reiter zu coachen. Ich' Ich bin immer bereit, an der nächsten Weiterentwicklung zu arbeiten, und liebe es, Menschen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Ich lebe in Hood River, Oregon. Ich verbringe eine Menge Zeit damit, mit meiner Trickkiste durch Nordamerika zu reisen, und ich versuche immer, so viel Wasserzeit zu bekommen, wie es mein Zeitplan zulässt. Ich verbringe Zeit in den Kite Park-Reitfunktionen. Ich liebe es, an der Küste zu fahren und bin immer auf der Suche nach dem besten Wind und den besten Wellen, die ich finden kann. Foilen war in den letzten Jahren eine neue Lernkurve für mich und erweist sich als super lustig und herausfordernd. Freestyle und Big Air waren ein großer Teil meiner Kiteboarding-Tage und ich scheine immer die starken Windtage zu genießen, um dieses aufregende Gefühl zu bekommen."

LBD-0037.jpg
bottom of page